kabelrinn.at – Serverumstellung

Als Internetkunde der Kommunalbetriebe Rinn GmbH nutzen Sie unter Umständen eine oder mehrere Emailadressen mit der Endung „@kabelrinn.at“. Für diese Emailadressen ist es notwendig, einmalige Änderungen in der Email-Software auf Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone vorzunehmen.

Im Detail bedeutet dies:
Auf Grund einer Systemumstellung werden mit Stichtag 9. November 2015 (9:00 Uhr) alle auf dem derzeitigen Email-Server eingerichteten Postfächer ruhend gelegt und alle eingehenden Emails auf unser neues Emailsystem geleitet. Eingehenden Emails gehen dabei nicht verloren! Ab diesem Zeitpunkt können mit den bestehenden Einstellungen allerdings keine neuen Emails mehr empfangen werden. Um Ihr Emailkonto weiterhin uneingeschränkt nutzen zu können, empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

  • Rufen Sie Ihr Emailpostfach mit den derzeitigen Einstellungen nach dem oben genannten Stichtag ein letztes Mal ab. Sie empfangen somit noch alle Nachrichten, die auf dem „alten“ Emailsystem angenommen wurden.
  • Ändern Sie die Einstellungen in Ihrer Email-Software. Die Änderung betrifft im Grunde drei Einträge:Posteingangsserver bisher: mail.systemhaus.cc
    Posteingangsserver NEU: pop.kabelrinn.atPostausgangsserver bisher: mail.systemhaus.cc
    Postausgangsserver NEU: smtp.kabelrinn.atDie dritte Änderung betrifft ihr Passwort. Im Zuge der Systemumstellung wurde ein neues Passwort für ihre Email-Adresse generiert. Das neue Passwort haben sie bereits per Email erhalten.
  • Testen Sie, ob der Emailversand und der Emailempfang mit den neuen Einstellungen fehlerfrei funktioniert.

Schritt-für-Schritt Anleitungen zur Änderung der Emaileinstellungen finden sie im unteren Bereich dieser Seite.

Bitte beachten Sie, dass diese Änderungen für jedes kabelrinn.at-Emailkonto und bei jedem Endgerät, auf dem eine solche Email-Adresse in Verwendung ist (z.B. auch Laptop, Smartphone, usw.), vorgenommen werden müssen. Bei Problemen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter telefonisch unter der Nummer 05223/78877-20 oder per Fernzugriff gerne zur Verfügung.

Wir bitten für diese Maßnahmen um Verständnis!

Anleitungen zur Umstellung im PDF-Format

Um die Anleitungen lesen zu können, benötigen sie die kostenlose Software Adobe Reader.

Hier finden sie weitere Informationne rund um das neue Email-System.

 

Kommentare sind geschlossen